header image

Anreise und Vancouver

Posted by: | 15. August 2016 | No Comment |

Letzten Samstagmorgen, 07:30 war Tagwache. Schliesslich musste die Wohnung blitzblank sein, bevor wir sie für rund fünf Wochen verliessen. Man kann ja nie wissen… Die Zugfahrt an den Flughafen genossen wir im Restaurant. Wie gesagt, wäre es ein No go gewesen, noch eine Tasse oder einen Teller zu versauen. Vor allem weil die Kombination bereits geputzt war. Aber das sind Küchengeschichten die vielleicht ein anderes Mal erzählt werden können. 😄

Wie immer wenn’s mit dem Flieger in die Ferien geht, sind wir viel zu früh am Flughafen. Da der Flieger bis zum Take off auch noch 45′ Verspätung hatte (er kam verspätet aus Rio de Janeiro), hatten wir noch mehr Zeit zum Verweilen, sprich herumsitzen. Der Flug verlief ereignislos; ruhig und praktisch auf dem ganzen Flug bei schönstem Wetter. Trotzdem weiss man nach 10:30h Flugzeit am Schluss nicht mehr, wie man sitzen soll (Oh je, der Heimflug vom LAX dauert noch länger…). Umsomehr waren wir froh, dass wir endlich in Vancouver landeten. Nachdem wir unser Gepäck (1 Koffer!!!) geschnappt haben, ging’s zur Mietstation. Anschliessend fuhren wir in die City, nicht ohne zweimal um den gleichen Block zu fahren, zum Hotel. Ein langer 21h Tag ging damit zu Ende.

Heute (Sonntag) stand Erholung auf dem Programm. Kurz zsammengefasst: gemütliches Frühstücken, ab nach Granville Island, eine Fahrt durch den Stanley Park, zurück in die City nach Gastown und wieder ins Hotel. Zwei Dinge noch am Schluss: Leider gibt es immer noch viele Obdachlose und zweitens auffallend viele Velofahrer, die ich seit dem letzten Besuch in Vancouver nicht so in Erinnerung habe. Morgen gehts dann richtlich los, wenn wir nach Nanaimo auf Vancouver Island fahren. Mal schauen, ob’s dann etwas zu berichten gibt.

Granville Island

Granville Island

Granville Island

Granville Island

Granville Island

Granville Island

Stanley Park

Stanley Park

Skyline

Skyline

Lions Bridge

Lions Bridge

under: 2016 Kanada und Westküste USA

Leave a response






Your response:

Categories